Achtung vor der Würde des Lebens

Qualifikation zu ehrenamtlichen Hospizbegleiter:innen 

Im Oktober beginnt die Hospizgruppe „Südlicher Odenwald“ einen Kus zur Ausbildung ehrenamtlich hospizlich Begleitender.

Die bisherigen Jahre der Pandemie haben uns vor Augen geführt, wie notwendend und hilfreich Begleitung, Nähe und Unterstützung sein können. Eine fürsorgende Gemeinschaft haben viele Menschen vermissen müssen, als für uns Alle zu Lernen war, wie wir mit den Herausforderungen der Pandemie umgehen können. Schlimm war es, dass Menschen einsam sterben mussten. So ist deutlich geworden, wie wertvoll es ist, wenn Menschen bereit sind, füreinander da zu sein. Und das nicht nur für die, die begleitet werden. Die, die sich dieser Aufgabe stellen, erleben, dass ihr Tun eine große und sinnvolle Bedeutung hat: für Andere und für sie selbst.

Das Ehrenamt der Hospizbegleiterin und des Hospizbegleiters ist eine lohnende Aufgabe.

Anmeldung und Information ist möglich bei der Hospizgruppe „Südlicher Odenwald“; Tel.: 06275 919 9889; oder als email: r.hoffmann@hospizgruppe-odw-sued.de.

 

 
 
 
 
 

 

 

 

Hospizgruppe "Südlicher Odenwald" | info@hospizgruppe-odw-sued.de / 06275 912049